Historie - Autohaus Ellerbek

Die Geschichte des Autohauses Ellerbek begann sich bereits vor 30 Jahren zu entwickeln. Damals machte sich der heutige Chef, Herr Fritz Pancinko, selbstständig. Wie bei vielen mittelständischen und kleinen Betrieben wurde das Hobby zum Beruf.

Der Kundenkreis erweiterte sich ständig, da sich ein günstiges Preis- Leistungsverhältnis und die Qualitätsarbeit der Werkstatt in Ellerbek herumsprachen. Die Betriebsstätte wurde nach 15 Jahren einfach zu klein. Im Januar 1995 wurde der Betrieb in die neuen Räumlichkeiten in der Waldhofstraße 17 verlegt, um dem gewachsenen Kundenanspruch gerecht zu werden.

Hier besteht jetzt die Möglichkeit, neben einem erweiterten Dienstleistungsangebot aus einem breiten Sortiment von Gebrauchtwagen im Showroom und auf dem Hof in Ruhe auszuwählen.

Seit 2004 ist das Autohaus Ellerbek 1a-Autoservice Partner. Dadurch konnte das bereits umfangreiche Servicepaket noch erweitert werden. Hierzu gehören u.a. die exakte EDV-gestützte Kalkulation und neue Garantieleistungen für unsere Kunden.

Das Team

Der Meister
Fritz Pancinko
Der Alt-Geselle
Olaf Leschke
Der Mechatroniker
Sven Friedrich
Unsere Chefin
Frau Pancinko
Das Maskottchen
Blacky a.D.